Praktikumsbericht Gabriela Rack: Vom Kaffeekochen bis zur Eventorganisation

Praktikumsbericht Gabriela Rack: Vom Kaffeekochen bis zur Eventorganisation

Weil mir die Inhalte meines Hauptfachs, Kommunikationswissenschaft, oft zu theoretisch waren, entschied ich mich ein Urlaubssemester einzulegen, um für ein paar Monate in die Praxis hineinschnuppern zu können. Dafür suchte ich einen geeigneten Praktikumsplatz und wurde auf einem Studienprotal fündig. Der Slogan „Wir suchen weder Kaffekocher noch Zugucker“ des Instituts sprach mich sofort an. Nach einem sehr netten Telefonat schickte ich gleich meine Unterlagen ab und erhielt im Anschluss an mein Vorstellungsgespräch die Zusage.
Innerhalb des Praktikums waren meine Aufgaben sehr vielfältig: Ich schrieb Angebote, durfte diese auch teilweise umgestalten, ich recherchierte für Herrn Ehlers neues Buch, schrieb Artikel für den Institut eigenen Blog, erstellte und betreute die Kundendatenbank und warb Teilnehmer für des 10. Expertenforum an. Des Weiteren durfte ich an einem zweitätigen Social Media Workshop und am Expertenforum zum Thema Motivation teilnehmen und währenddessen mithelfen. Das Highlight war allerdings ein „Ausflug“ nach Dresden, wo ich Herrn Ehlers vom Flughafen abholte und ihn am nächsten Tag zum Kunden begleiten durfte, wo er als Hein Hansen seinen Motivationsvortrag hielt.
Wer sich allerdings vor Aushilfsaufgaben scheut, sollte dieses Praktikum nicht erwägen. Denn genauso gehörten auch Kaffee kochen, Essen holen, schnell noch Druckerpatronen besorgen und ähnliche Dinge zu meinen Aufgaben.
Das Team – hauptsächlich bestehend aus Tanja, Martina und Chris – nahm mich vom ersten Tag an herzlich auf. Das Arbeitsklima war sehr gut, weswegen ich mich auch wohl fühlte. Für jede Frage hatte ich immer eine Ansprechperson, die mir weiterhelfen konnte.
Insgesamt war es sehr spannend hinter die Kulissen blicken zu können und einmal die ganze Dimension zu sehen, die hinter Events wie dem Expertenforum oder einem Vortrag von Herrn Ehlers steckt.

Das könnte Sie auch interessieren

Michael Ehlers hat neben anderen Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens u. a. Wolfgang Kubicki und Harald Schmidt einen Brief an Angela…

09. Oktober 2018

Michael Ehlers wurde Anfang August vom "Fränkischen Tag" über ethische Grenzen bei der Beratung und seine Präsidentschaft im Club 55…

14. August 2018

Kennen Sie das, wenn Sie aus dem Urlaub kommen und sich Urlaub vom Urlaub wünschen? Dann sind Sie nicht alleine.…

01. August 2018

Seit vielen Stunden nun schon warten mehr als 250.000 Menschen unter der sengenden Sonne Washingtons auf den Auftritt Martin Luther…

22. Juli 2018

Michael Ehlers war im Juli live auf WDR 2  in der Morningshow zu hören und beantwortete Fragen rund um das…

17. Juli 2018

Michael Ehlers in Radioshow „Koschwitz zum Wochenende“ Am 26. Mai 2018 war der Rhetoriktrainer Michael Ehlers zu Gast bei Thomas…

30. Mai 2018

Kennen Sie diesen Moment, wenn Sie im Radio einen Beitrag hören und sich danach bei Ihnen mehr Fragen stellen als…

08. Mai 2018

Als Vorbereitung auf meine Ausbildung zur Eventmanagerin absolvierte ich ein achtwöchiges Praktikum im Institut Michael Ehlers. Ich kann die Arbeit…

29. März 2018

"The Godfather of Rhetorik" (Zitat Martin Ansorge)  in der Inselradio Morningshow! Zu seinem neuen Buch "Rhetorik - Die Kunst der…

06. März 2018

[audio mp3="https://www.der-rhetoriktrainer.de/wp-content/uploads/2019/02/Bayern3_Mitschnitt.mp3"][/audio]

05. März 2018

Haben Sie schon unseren Newsletter?