Business Club Talk: „Macht“ und „Machtmissbrauch“ liegen eng beieinander

Business Club Talk: „Macht“ und „Machtmissbrauch“ liegen eng beieinander

Michael Stoschek, Herbert Hainer und Katja Kraus waren beim Brose Baskets Business Club Talk zu Gast. Neben eigenen Fragen stellte Moderator Michael Ehlers auch Publikumsfragen und entlockte seinen hochkarätigen Diskussionspartnern so einige interessante Informationen und Geschichten rund um das Thema „Macht – Geschichten von Erfolg und Scheitern“.
„Wir reden nicht von Wachablösung“, stellte Wolfgang Heyder, Manager der Brose Baskets Bamberg, klar. Das Ziel sei es noch immer, auch in dieser Saison wieder Deutscher Meister zu werden. Das verdeutlichte er, angesprochen auf die aufkommende Macht des FC Bayern München Basketball, beim Brose Baskets Business Club Talk in der Oddset Sports Lounge der Stechert Arena.
03_Michael und Heyder
Damit hatten er und Michael Ehlers, Präsident des Brose Baskets Business Club und Moderator des Abends, die Zuschauer auch schon vollends auf das Thema des Abends eingestimmt: „Macht: Geschichten von Erfolg und Scheitern“.
Den selben Titel trägt auch das Erstlingswerk von Katja Kraus. Nach einer erfolgreichen Fußballkarriere (unter anderem Europameisterin und Vize-Weltmeisterin; 220 Bundesligaspiele absolviert) war sie jahrelang im Vorstand des HSV tätig – bekleidete als einzige Frau eine Spitzenposition im deutschen Profifußball. Im Jahr 2011 kam dann das Aus.
Etwa zwei Jahre, nachdem sie so am eigenen Leib erfahren musste, wie nahe Erfolg und Scheitern beieinander liegen, veröffentlichte sie „Macht: Geschichten von Erfolg und Scheitern“. Mit zahlreichen Prominenten, die wie sie selbst erst hochgejubelt und schließlich wieder fallen gelassen wurden, unterhielt Katja Kraus sich über das Phänomen Macht.
Entstanden ist ein ehrliches wie persönliches Buch. Davon konnten sich die Besucher des 10. VR-Bank-Expertenforums bei einer Lesung selbst überzeugen. Mit zwei Auszügen, die sich mit Sven Hannawald (Ex-Ski-Springer) und Hartmut Mehdorn (ehemals Bahn- und Air-Berlin-Chef) befassten, gelang es der Bestseller-Autorin merklich, die etwa 350 Gäste in ihren Bann zu ziehen.
01_Lesung Kraus
Im Anschluss an die Lesung kam Katja Kraus gemeinsam mit Herbert Hainer (adidas CEO) und Michael Stoschek (Brose Chef) zum Talk mit Moderator Michael Ehlers auf das Podium. Eingestiegen wurde dabei mit einer grundlegenden Definition des Wortes „Macht“. Für Hainer bedeutet es, entscheiden zu können, wohin die Reise geht.
Dem stimmte Stoschek zu – im Gegensatz zu Hainer, der sich bei adidas Stück für Stück hocharbeiten musste, kennt er es allerdings gar nicht anders. „Ich war immer schon Chef. Ich kenne keine andere Position und bin ein absolut freier Mensch“, gab der Enkel von Max Brose selbstbewusst zu verstehen. Bereits mit 23 Jahren wurde ihm das Familienunternehmen – und damit viel Macht – übergeben.
Der Begriff „Macht“ ist meist ziemlich negativ behaftet und wird schnell mit „Machtmissbrauch“ in Verbindung gebracht, gab Katja Kraus zu bedenken. Außerdem würde Macht vom Gegenüber meist auch so empfunden werden.
02_Podium alle
Neben Themen wie Uli Hoeneß, gute Führungskräfte finden oder Brose Baskets vs. FC Bayern München Basketball, kamen später auch noch einige Fragen vom Publikum. Diese befassten sich unter anderem mit den größten Erfolgen und Misserfolgen der Podiumsgäste sowie mit der Auswirkung von Macht auf die Persönlichkeit und das Umfeld.

Eine fantastische Veranstaltung mit tollen Gästen, tollen Infos aus der Podiumsdiskussion und natürlich mit einem tollen Organisator und Moderator!

Positive Resonanzen wie diese, die uns via Facebook erreichte, freuen natürlich nicht nur das Institut Michael Ehlers, sondern auch den Veranstalter: die Brose Baskets.

Interviews

Vorab-Interviews mit den drei Podiumsgästen sowie einen Nachbericht über die Veranstaltung von unseren Medienpartner „Wobla“ und „Fränkischer Tag“ finden Sie hier:
–       Wobla Interview mit Herr Hainer (adidas CEO)
–       Wobla Interview mit Herr Stoschek (Brose)
–       Wobla Interview mit Frau Krause
–       Wobla Nachbericht
–       Fränkischer Tag Nachbericht
–       Bericht Stadt und Land Bamberg

Video


 
 

Das könnte Sie auch interessieren

Jeder Mensch kennt Alltagssituationen, die ihn im wahrsten Sinne des Wortes „sprachlos“ machen. Man wird ungerecht behandelt und findet keine…

20. August 2019

Überall, wo Menschen aufeinander treffen, ist es beinahe unmöglich nicht zu kommunizieren. Vor allem im Betrieb, also mit Kollegen, dem…

27. Juni 2019

Im Interview mit dem BR spricht Rhetoriktrainer Michael Ehlers über Mundart als Makel und ob dieser hinderlich für die Karriere…

27. Juni 2019

Pressemitteilung Institut Michael Ehlers GmbH / 2019-06-11 Der Klimawandel ist die größte Herausforderung für die Menschheit seit dem Ende der…

11. Juni 2019

Im Januar 2007, als Felix Finkbeiner in der vierten Klasse war, hielt er ein Schulreferat über den Klimawandel, in dem…

19. März 2019

Michael Ehlers hat neben anderen Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens u. a. Wolfgang Kubicki und Harald Schmidt einen Brief an Angela…

09. Oktober 2018

Michael Ehlers wurde Anfang August vom "Fränkischen Tag" über ethische Grenzen bei der Beratung und seine Präsidentschaft im Club 55…

14. August 2018

Kennen Sie das, wenn Sie aus dem Urlaub kommen und sich Urlaub vom Urlaub wünschen? Dann sind Sie nicht alleine.…

01. August 2018

Seit vielen Stunden nun schon warten mehr als 250.000 Menschen unter der sengenden Sonne Washingtons auf den Auftritt Martin Luther…

22. Juli 2018

Michael Ehlers war im Juli live auf WDR 2  in der Morningshow zu hören und beantwortete Fragen rund um das…

17. Juli 2018

Haben Sie schon unseren Newsletter?