Social Media Aktuell #13: Der perfekte Zeitpunkt für Statusmeldungen auf Facebook & Twitter

Social Media Aktuell #13: Der perfekte Zeitpunkt für Statusmeldungen auf Facebook & Twitter

Wer auf Facebook und Twitter Inhalte teilen möchte, der muss viele verschiedene Aspekte beachten. Neben der Content-Aufmachung spielt auch der perfekte Zeitpunkt eine Rolle für den Erfolg. Doch woher weiß ich zu welchem Zeitpunkt die meisten Leser erreicht werden?

Uhrzeit

Ein paar grundlegende Fakten:

  • 50% der Reichweite wird auf Facebook in den ersten 30 Minuten generiert. Noch wichtiger sind die ersten 10 Minuten, denn je nach Reaktion entscheidet sich, wie stark der Beitrag in die Timeline der Fans gestreut wird.
  • Die Primetime des Internets ist zwischen 19:00 – 20:00 Uhr. In diesen Zeitrahmen halten sich in Deutschland die meisten Nutzer im Internet auf.
  • Laut einer Analyse von Bit.ly ist der höchste Traffic auf Facebook am Mittwoch zwischen 13:00 und 15:00 Uhr.
    Generell wird empfohlen einen Beitrag unter der Woche zwischen 13:00 und 16:00 Uhr zu veröffentlichen. Bei Twitter ist es ähnlich. Hier wird von Montag-Donnerstag der Zeitraum 13:00 bis 15 Uhr empfohlen. Freitag ist die Aufmerksamkeitsspanne geringer.

Achtung! Diese Fakten lassen sich nicht übertragen:
Zwar sind diese Fakten sehr interessant, jedoch nur zweitrangig zu betrachten. Ein Beispiel: Wenn Sie einen Beitrag zwischen der Primetime, also zwischen 19:00 – 20:00 Uhr veröffentlichen, dann sind zwar die meisten Nutzer online, jedoch garantiert das nicht zwangsläufig auch eine hohe Aufmerksamkeit. In diesem Zeitraum schreiben auch viele andere Nutzer Statusmeldungen, weshalb ihr Beitrag schnell in Vergessenheit gerät.
Je nach Branche, Thema und Produkt muss daher ein eigener, perfekter Zeitpunkt analysiert werden. Dies können Sie mit eigenen Tests herausfinden. Mit bit.ly können Sie Ihre Links nach Klicks messen und Buffer hilft Ihnen die Beiträge zu bestimmten Uhrzeiten zu veröffentlichen.
Weitere Artikel über den perfekten Zeitpunkt:

 

Neuigkeiten

Aktuelle Studien, Statistiken, Meinungen

 

Tipps, Tricks & Anleitungen

 

Ein bisschen Spaß muss sein

Jimmy Kimmel trollte das Internet und brachte ein Fake Video in den Umlauf. Hier ist die Auflösung! Genialer Streich!

 Foto: zoutedrop, Flickr.com; Creative Commons

Das könnte Sie auch interessieren

Im Januar 2007, als Felix Finkbeiner in der vierten Klasse war, hielt er ein Schulreferat über den Klimawandel, in dem…

19. März 2019

Michael Ehlers hat neben anderen Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens u. a. Wolfgang Kubicki und Harald Schmidt einen Brief an Angela…

09. Oktober 2018

Michael Ehlers wurde Anfang August vom "Fränkischen Tag" über ethische Grenzen bei der Beratung und seine Präsidentschaft im Club 55…

14. August 2018

Kennen Sie das, wenn Sie aus dem Urlaub kommen und sich Urlaub vom Urlaub wünschen? Dann sind Sie nicht alleine.…

01. August 2018

Seit vielen Stunden nun schon warten mehr als 250.000 Menschen unter der sengenden Sonne Washingtons auf den Auftritt Martin Luther…

22. Juli 2018

Michael Ehlers war im Juli live auf WDR 2  in der Morningshow zu hören und beantwortete Fragen rund um das…

17. Juli 2018

Michael Ehlers in Radioshow „Koschwitz zum Wochenende“ Am 26. Mai 2018 war der Rhetoriktrainer Michael Ehlers zu Gast bei Thomas…

30. Mai 2018

Kennen Sie diesen Moment, wenn Sie im Radio einen Beitrag hören und sich danach bei Ihnen mehr Fragen stellen als…

08. Mai 2018

Als Vorbereitung auf meine Ausbildung zur Eventmanagerin absolvierte ich ein achtwöchiges Praktikum im Institut Michael Ehlers. Ich kann die Arbeit…

29. März 2018

"The Godfather of Rhetorik" (Zitat Martin Ansorge)  in der Inselradio Morningshow! Zu seinem neuen Buch "Rhetorik - Die Kunst der…

06. März 2018

Haben Sie schon unseren Newsletter?