Michael Ehlers in der WirtschaftsWoche: Eine Analyse der Spitzenkandidaten zur NRW-Landtagswahl 2017

Rhetorik-Experte Michael Ehlers. Foto: Steven P. Carnarius

Die Politik ist das Paradies zungenfertiger Schwätzer

Schon der britische Literatur-Nobelpreisträger George Bernhard Shaw kritisierte die Politiker Anfang des 20. Jahrhundert vehement für ihre lapidare Art mit Worten umzugehen. Dabei sollte in der Politik Kommunikation fehlerfrei funktionieren, denn sie entscheidet über nichts weniger, als über unser Leben. In der Konsequenz sollte also auch unsere Führungselite den eigenen Anspruch haben, rhetorisch zu glänzen und die nötige Mühe in verantwortungsbewusste Überzeugungsprozesse zu investieren.  Weit gefehlt, denn im vierminütigen Kandidatencheck des WDR zur NRW-Landtagswahl 2017 sind unter den Spitzenkandidaten diesbezüglich deutliche Divergenzen sichtbar. 

WeiterlesenMichael Ehlers in der WirtschaftsWoche: Eine Analyse der Spitzenkandidaten zur NRW-Landtagswahl 2017

Lügen: Das Schmiermittel unserer Gesellschaft Teil II

Das allgegenwärtige Streben nach Perfektion

Jetzt mal Hand aufs Herz: Wir alle lügen. Sei es bei einer beiläufigen Äußerung, um einer Situation aus dem Weg zu gehen oder um negative Auswirkungen zu vermeiden. Mag man der Meinung  diverser Kommunikationsforscher und Wissenschaftler trauen, lügen wir im Durchschnitt sogar 200x pro Tag. Es liegt nahe anzunehmen, dass diese Behauptung an sich sogar schon eine Lüge ist.

Tun wir dem Begriff Lüge eventuell auch nur Unrecht und schieben ihm grundlos den schwarzen Peter zu? Lügen ist nicht so schlimm, wie wir annehmen und wird in der Rhetorik oft als nützliches Hilfsmittel eingesetzt.

Wir haben bereits Teil I zu diesem Thema veröffentlicht. 

Lesen Sie hier nun den zweiten Teil unseres Artikels:

WeiterlesenLügen: Das Schmiermittel unserer Gesellschaft Teil II

Einmalig: Die SOMMERAKADEMIE vom Institut Michael Ehlers – Rhetorik!

Wenig Zeit für die persönliche Weiterbildung?  Dennoch kommt nur ein Top-Anbieter für Ihre Ausbildung in Frage, der u.a. am Management Institut St. Gallen (SGMI) oder dem St. Galler Management Programm (SMP) doziert?  Sie wollen  NUR EINEN TAG  investieren und das zu einem GÜNSTIGEN PREIS ?  Sie wollen auch noch  VIEL SPASS  während des Trainings?
 
Hier ist die Lösung! Die Sommer Akademie des Institut Michael Ehlers

Sommer Akademie

Eine einmalige Gelegenheit! Das wird hier geboten:

WeiterlesenEinmalig: Die SOMMERAKADEMIE vom Institut Michael Ehlers – Rhetorik!

Nonverbale Kommunikation – Das Mehrabian Missverständnis

Äußere Kommunikation besteht zu 93% aus nonverbaler Kommunikation. Seit Jahrzehnten erzählen dies Trainerkollegen. Grundlage ist eine Forschungsarbeit des angesehen Psychologen Prof. Albert Mehrabian. Danach wurde geschlussfolgert, dass 55% der Kommunikation zwischen zwei Menschen die Körpersprache ausmacht, 38% über Ton und Stimme transportiert wird und nur 7% über den Inhalt. Mir ist diese Schlussfolgerung schon bei meinem ersten Kommunikationstraining 1990 bei der Bundeswehr begegnet. Zahlreiche weitere Trainings beim Bund und während meiner Verkäuferausbildung sowie meine Seminare in der Akademie der Führungskräfte, Bad Harzburg bedienten sich an dieser Theorie – oder besser; an der Schlussfolgerung.

Website Prof. Mehrabian
Website Prof. Mehrabia

 
 
 
 

WeiterlesenNonverbale Kommunikation – Das Mehrabian Missverständnis

"Schlagfertigkeit war gestern!" Artikel plus Buchempfehlung

Buchempfehlung
„Schlagfertig war gestern!“
von Dr. Ingeborg Rauchberger mit einem Vorwort von Michael Ehlers

Ein großartiges Buch zum Thema Schlagfertigkeit

 
 
 
 
 
 
LINK  –  AMAZON
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Empfehlung:

Weiterlesen"Schlagfertigkeit war gestern!" Artikel plus Buchempfehlung

Zu Gast beim 6. Tucher Blues- und Jazz-Festival in Bamberg

Mitreißender Swing, starker Rock und romantischer Blues- so einen spektakulären Auftakt für mein Praktikum beim Institut Michael Ehlers hatte ich mir nicht ausgemalt.
Umso erfreuter war ich über die Tatsache gleich in meiner zweiten Woche das 6. Tucher Blues- und Jazz-Festival hautnah mitzubekommen. Am Montag durfte ich einen von Vorfreude beschwingten Michael Ehlers erleben, der sich dazu aufmachte das Festival zu eröffnen.

John Lee Hooker Jr. und Moderator Michael Ehlers

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

WeiterlesenZu Gast beim 6. Tucher Blues- und Jazz-Festival in Bamberg

Pressemitteilung Club 55: Dr. Zetsche, Manfred Gotta und Jürgen Drews beim "Club 55" auf Mallorca

Für mich (^me) ist die Pflichtteilnahme am Kongress des Club 55 längst keine Pflicht. Es ist eine Freude unter Freunden und Kollegen/innen zu lernen, zu arbeiten und sich inspirieren zu lassen. Jedes Jahr haben wir auch außergewöhnliche Gäste die von uns einen „Award“ erhalten. Dieses Jahr gingen unsere Preise an den „Markengott“ Manfred Gotta (erfinder von Markennamen wie: Cayenne, Megaperls, Twingo etc.) und Schlagermarke Jürgen Drews, mit dem ich noch ein langes und sehr unterhaltsames Mittagessen erleben durfte. Sensationell.

Jürgen Drews und Michael Ehlers beim "Club 55 auf Palma/Mallorca 2012
Jürgen Drews und Michael Ehlers beim "Club 55 auf Palma/Mallorca 2012

 
 
 
Eines der Highlights war sicherlich die Preisverleihung an Daimler-Chef Dr. Zetsche.
Anbei die offizielle Pressemitteilung des Club 55 dazu:
 
 
 
 
 
 
 
 
 

WeiterlesenPressemitteilung Club 55: Dr. Zetsche, Manfred Gotta und Jürgen Drews beim "Club 55" auf Mallorca

Zen Präsentation – Endlich mit Präsentationen überzeugen!

Stirb den „Power Point Tod“ und lebe wieder auf – mit:
„Zen-Präsentation“ nach Garr Reynolds
Power Point ist ein im Grunde genommen gutes Werkzeug. Leider aber total verhunzt in der Wahrnehmung der Menschen durch Folienschlachten die den Zuhörer/Kunden erschlagen. Das Problem: Viele Präsentatoren sind Sklaven Ihrer Werkzeuge und nicht mehr Herr Ihrer Werkzeuge. Sie beugen sich den Vorgaben eines stupiden Präsentationsprogramms.

WeiterlesenZen Präsentation – Endlich mit Präsentationen überzeugen!